Navigation
Malteser Ellwangen

Besuchshunde

Besuchshunde helfen!

Die Malteser Besuchshunde kommen bei kranken, dementen, jungen und alten, aber auch seelisch, körperlich, geistig und sozial benachteiligten Menschen zum Einsatz.

Zielgruppe sind auch Kinder und Jugendliche, die in ihrer Erziehung unterstützt werden sollen, bei Aggressivität, bei Hyperaktivität oder bei Sprachstörungen. Für behinderte, misshandelte oder missbrauchte Menschen ist die "Hundetherapie" ebenfalls wirksam.

Besuchshunde werden zusammen mit ihren Hundeführern speziell für ihre Aufgaben ausgebildet und laufend weiter trainiert, sie stellen sich in den Dienst der guten Sache.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Sabine Schönwandt
Leiterin Besuchshunde
Tel. (07961) 9109-15
Fax (07961) 9109-34
besuchshunde.ellwangen(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Ob Freunde, Begleiter oder Helfer, unsere Besuchshunde sind Schmuse- und Streichelhunde, die in vielen sozialen Bereichen gezielt zum Einsatz kommen.

Zu den Einsatzgebieten zählen u.a.:

- hyperaktive Menschen
- depressive Menschen
- behinderte Kinder und Erwachsene
- Alten- und Pflegeheime
- Hospize
- Logopädie
- Ergotherapie
- Psychotherapie

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68370601931201219350  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.