Navigation
Malteser Ellwangen

Firmen spenden Patientenmobil - Malteser fahren zum Arzt

10.07.2014
Die Malteser freuen sich über das von Firmen gespendete "Malteser-Patientenmobil"

Durch Spenden an den Malteser Hilfsdienst haben Ellwanger Firmen ein neues Einsatzfahrzeug „das Patientenmobil“ finanziert.

Der Malteser Hilfsdienst bietet mit seinem „Patientenmobil“ ein Angebot, das sich an Menschen richtet, denen der Arztbesuch aus gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Gründen nicht oder nur sehr erschwert möglich ist.

Damit die haus- und fachärztliche Betreuung der Bevölkerung im Raum Ellwangen und den Teilorten sichergestellt werden kann, fahren ehrenamtliche Fahrer der Malteser dienstags Patienten zum Arzt, begleiten diese und bringen sie nach dem Arztbesuch wieder nach Hause. Die Fahrt erfolgt auf rein ehrenamtlicher Basis.

Mit ihrer Unterstützung haben es nun verschiedene Ellwanger Firmen möglich gemacht, dass ab sofort ein neues Einsatzfahrzeug der Malteser im Dienst für die Ellwanger Bevölkerung als „Patientenmobil“ unterwegs ist.

Torsten Felgenhauer, Bezirksgeschäftsführer der Malteser, bedankte sich bei den Ellwanger Sponsoren, insbesondere beim Autohaus BAG Ellwangen, der VR-Bank Ellwangen, Firma Rettenmaier & Söhne, Rosenberg, sowie Dr. Krombholz von der Adler Apotheke Ellwangen für die Unterstützung und wünschte der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Rettenmaier bei ihren Einsätzen allzeit gute Fahrt mit dem Patientenmobil.

(Schwäbische Post, 10.07.2014)


Mehr Informationen zum Malteser-Patientenmobil finden Sie hier>>

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68370601931201219350  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.