Navigation
Malteser Ellwangen

Danke: 1000 Euro von der Georg-und-Ruth-Weber-Stiftung

10.07.2012
Stadtbeauftragter Stephan Meßmer erhält 1000 Euro von der Georg-und-Ruth-Weber-Stiftung für die Krankenwoche und Seniorenfahrten.
Fünf Institutionen, Vereine und gemeinnützige Organisationen werden von der Georg-und-Ruth-Weber-Stiftung in diesem Jahr mit 4000 Euro unterstützt. Die Vertreter der geförderten Einrichtungen kamen am Montagmittag im Rathaus zusammen, um die Schecks aus den Händen von Ruth Weber entgegenzunehmen. Auch in diesem Jahr achtete der Stiftungsvorstand darauf, dass die Gelder breit gestreut wurden. Der Sohn des verstorbenen Stifters Georg Weber, Hans-Georg Weber, rückte jetzt in den Vorstand auf.
OB Karl Hilsenbek bezifferte den Kontostand der Stiftung auf 187 679 Euro, Stand Ende 2011. Aus den Zinserträgen werden jedes Jahr die Ausschüttungen vorgenommen. Die Comboni-Missionare erhielten 1000 Euro für Bernhard Hengl im Südsudan. Die Tagespflege St. Anna und Generaloberin Schwester Veronika Mätzler bekam 500 Euro für die Tagespflege. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wurde mit der gleichen Spendensumme bedacht. Den Scheck nahm Thomas Faul entgegen. Stefan Meßmer vom Malteser Hilfsdienst durfte sich über 1000 Euro freuen. Das Geld ist für die Fahrten der Seniorengruppen und die Krankenwoche auf dem Schönenberg bestimmt. Die katholische Gesamtkirchengemeinde mit Pfarrer Michael Windisch bekam ebenfalls 1000 Euro überreicht, für den Ausbau der Demenzgruppe. (Schwäbische Post, 10.07.2012)

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68370601931201219350  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.